"Echt Spannend" PDF Drucken E-Mail
Die Berufsgenossenschaft beschäftigt sich in einem aktuellen Artikel aus ihrem Newsletter, BGN aktuell, mit den Risiken eines Stromschlags.


Elektrischer Strom bewegt sich weitgehend unsichtbar und unbemerkt durch unseren Alltag.
Seine Gefahren werden häufig unterschätzt und der Umgang mit defekten Schaltern und Leitungen wird mitunter risikofreudig gepflegt.
Ob man bei einem Stromschlag mit harmlosem Kribbeln davonkommt oder ein Herzstillstand droht, ist von mehreren Faktoren abhängig.
[Werner Fisi: "Wie viel Strom der Mensch verträgt" URL: http://www.bgn.de/10510/39190/1 (17.07.2012)]

Der gesamte Artikel ist unter folgendem Link zu erreichen:
http://www.bgn.de/10510/39190/1
 
 

Externe Links:

 

vicenna_akademie2
logo_kkc
dimdi
bfarm
osz
spl_elektronik
cemro
tuv logo