Zukunftskonferenz Medizintechnik 2011 PDF Drucken E-Mail

Am 20. und 21. Juni fand in Berlin die Zukunftskonferenz Medizintechnik statt. Der AMBB war natürlich vor Ort und kann über zwei spannende Tage voller Informationen rund um das Thema Medizintechnik berichten.

Dazu geladen hatten, unter anderem, das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, das Bundesministerium für Bildung und Forschung, das Bundesministerium für Gesundheit, sowie die Länder Berlin und Brandenburg. Als gemeinsame Veranstaltung von Politik, Industrie und Wissenschaft hatte sie das Ziel, ,,einen Prozess zur nachhaltigen Verbesserung der Rahmenbedingungen für Innovationen in der Medizintechnik anzustoßen und künftige Innovationsfelder zu identifizieren". Der Hauptteil der Zukunftskonferenz bestand aus 6 parallelen Workshops, die im Maritim- Hotel- Berlin stattfanden.  Die Workshops starteten mit Impulsreferaten von Experten des jeweiligen Themengebietes, welche sich danach zu Diskussionsgruppen zusammenfanden. Auch die restlichen Teilnehmer wurden mit eingebunden und konnten sich mit Fragen und Meinungsäußerungen in der Diskussion beiteiligen. Abschließend trugen die Moderatoren der jeweiligen Workshops die Ergebnisse in einem Schlussplenum vor.

Als Teilnehmer der Workshops können wir von teils kontroversen und sehr informativen Diskussionen berichten und sind davon überzeugt, dass diese Zukunftskonferenz zu der allgemeinen Verbesserung der Medizintechnikbranche beigetragen hat.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung und auch Vorträge zum Download, gibt es unter: http://www.zukunftskonferenz-medizintechnik.de/

 
 

Externe Links:

 

vicenna_akademie2
logo_kkc
dimdi
bfarm
osz
spl_elektronik
cemro
tuv logo